Gesunde Gemeinde - Groß St. Florian

 

Gesunde Gemeinden…

  • informieren ihre BürgerInnen über Gesundheitsthemen (z.B. durch Vorträge, Kurse, Artikel in der Gemeindezeitung)
  • gestalten gesunde Lebensbedingungen (z.B. gesunde Schulbuffets, markierte Laufstrecken, attraktive Pausenhöfe, barrierefreie Wege)
  • berücksichtigen Auswirkungen auf die Lebensqualität bei neuen Vorhaben (z.B. neue Siedlungen, Straßen, Betriebe)
  • vernetzen lokale Strukturen (z.B. Vereine, Sozial- und Bildungseinrichtungen, Betriebe)
  • stärken Nachbarschaften und soziale Beziehungen (z.B. soziale Begleitdienste, Unterstützung von Jungfamilien)
  • beteiligen ihre BürgerInnen (z.B. über offene Arbeitskreise, Runde Tische, Bürgerforen

 

Styria vitalis unterstützt Gesunde Gemeinden

Styria vitalis trägt das steirische Netzwerk der Gesunden Gemeinden seit 1987. Die Mitgliedschaft im Netzwerk ermöglicht den Gemeinden eine flexible Gestaltung der Zusammenarbeit mit Styria vitalis und kann jährlich erneuert werden.

www.styriavitalis.at

 

Ihre Ansprechpartner in der Gemeinde:

  • Frau Hatzi Gabriela (Bürgerbüro)
  • Frau Lenz Johanna (Wellnesscoach)